Tyco AMP ACO PLUS

Tyco AMP ACO PLUS

Generelles über das ACO PLUS System von AMP Netconnect. Das AMP Netconnect Tyco Electronics ist ideal für Projekte, die ein strukturiertes, universelles, anwendungsneutrales und zukunftssicheres Netzwerk im Gebäude fordern. Je nach dem welche Komponenten des AMP Netconnect Tyco Electronics System eingesetzt werden, kann das Netzwerk den Anforderungen der Linkklasse EA (500 MHz) und FA (1000 MHz) gemäß der aktuellen IS11801 /EN 50173 gerecht werden. Eine Besonderheit der ACO-Inserts ist, dass die Anwenderschnittstelle ohne Neuauflegen der Kabel tauschbar ist und somit eine Aufrüstbarkeit des Systems garantiert ist. Sowohl vollbelegte Einfachmodule als auch Doppel-, Dreifach und Vierfachmodule können zum Einsatz kommen. Die Integration von Sonderanwendungen nach Kundenvorgabe ist ebenfalls über Systemmodule möglich. Eine Migration auf Klasse FA Performance ohne Neuauflegen der Verkabelung ist gegeben Durch den Einsatz von AMP ACO Plus Komponenten kann das Netzwerk so ausgelegt werden, dass neben den bekannten Anwendungen Fast Ethernet, analoge und digitale Telefonie auch Gigabit Ethernet-Anwendungen 1000 Base T, 1000 Base TX und 1000 Base TX2 , 10 Gigabit Ethernet sowie ATM LAN 1200 Mbit/s sicher betrieben werden können. Die Bestückung der Anschlussdosen im Arbeitsplatzbereich sowie im Verteilfeld mit Systemmodulen kann den jeweiligen Anwendungen angepasst werden.